rlpDirekt - Ihre Bürgerplattform
rlpdirekt Logo
Suche
zur mobilen Version
  • Schriftgröße
  • VerkleinernNormalVergrössern

Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut Erteilung

Verwandte Themen (126)
Detaillierte Lebenslage START

Allgemeine Beschreibung

Wenn Sie in Deutschland dauerhaft als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut tätig sein möchten, benötigen Sie für diese Tätigkeit eine Approbation.

Die Ausübung des Berufs als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut ist auch auf Grund einer befristeten Erlaubnis zulässig.

Notwendige Unterlagen

Wenn Sie die Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut beantragen, sind die Unterlagen und Bescheinigungen zum Nachweis der vorgenannten Voraussetzungen vorzulegen.

Die Aufzählung der Unterlagen finden Sie im Antragsvordruck; siehe Modul „Anträge/Formulare“.

Rechtliche Grundlagen

Fristdauer

  • Der Nachweis zur gesundheitlichen Eignung darf bei Vorlage nicht älter als 1 Monat (bei ausländischer Ausbildung 3 Monate) sein,
  • der Nachweis zur Würdigkeit und Zuverlässigkeit (Führungszeugnis) darf bei Vorlage nicht älter als 1 Monat (bei ausländischer Ausbildung 3 Monate) sein.

Ergänzungen

  • Soweit die Nachweise nicht in deutscher Sprache ausgestellt sind, sind sie zusätzlich in beglaubigter Übersetzung vorzulegen
  • Die zuständige Behörde kann die Vorlage weiterer Nachweise, insbesondere über die Echtheit der eingereichten Urkunden und über die bisherige Tätigkeit verlangen.
  • Informationsportal der Bundesregierung
Quellverweis Detaillierte Lebenslage ENDE
Wo? (Stadt/Ort)
WO? (STADT/ORT)

Kontakt
Kontakt
Fachliche und technische Fragen, Anregungen, Beiträge - wir haben für alles ein offenes Ohr.
[mehr]