rlpDirekt - Ihre Bürgerplattform
rlpdirekt Logo
Suche
zur mobilen Version
  • Schriftgröße
  • VerkleinernNormalVergrössern

Aufnahmeprüfung für weiterführende Schulen/Gymnasium

Verwandte Themen (26)
Detaillierte Lebenslage START

Allgemeine Beschreibung

In Rheinland-Pfalz ist für die Aufnahme an eine weiterführende Schule (Gymnasium) grundsätzlich keine Aufnahmeprüfung abzulegen.
Ausnahme:

Aufnahme in Klassenstufe 7: Für einen Wechsel von einer Realschule/Realschule plus an ein Gymnasium in Klassenstufe 7 ist dann eine Aufnahmeprüfung erforderlich, sofern von der Realschule/Realschule plus keine entsprechende Empfehlung erteilt wurde. Am Ende einer schulartübergreifenden Orientierungsstufe ist alternativ auch ein Probeunterricht möglich.

Aufnahme in die gymnasiale Oberstufe: Es ist eine Aufnahmeprüfung erforderlich, sofern in der Realschule/Realschule plus/Integrierten Gesamtschule keine Berechtigung erworben wurde.

Zuständige Behörden

Wenden Sie sich an die Schulleitung des jeweiligen Gymnasiums.

Kosten

Gebühren werden für eine evtl. Aufnahmeprüfung nicht erhoben.

Rechtliche Grundlagen


Fristdauer

Die Prüfungen finden unmittelbar vor den Sommerferien statt. Die Festlegung der jeweiligen Schule ist zu beachten.

Quellverweis Detaillierte Lebenslage ENDE
Wo? (Stadt/Ort)
WO? (STADT/ORT)

Kontakt
Kontakt
Fachliche und technische Fragen, Anregungen, Beiträge - wir haben für alles ein offenes Ohr.
[mehr]