rlpDirekt - Ihre Bürgerplattform
rlpdirekt Logo
Suche
zur mobilen Version
  • Schriftgröße
  • VerkleinernNormalVergrössern
Verwandte Themen (3)
Detaillierte Lebenslage START

Leistungsbeschreibung

In Rheinland-Pfalz erinnert eine Vielzahl von Gedenkstätten in staatlicher, kommunaler oder privater Trägerschaft an die Opfer der NS-Gewaltherrschaft. Sie sind an authentischen Orten von Menschenrechtsverletzungen oder Verfolgung eingerichtet. Über 35 Mitgliedsgruppen haben sich in der Landesarbeitsgemeinschaft der Gedenkstätten und Erinnerungsinitiativen in Rheinland-Pfalz (LAG RLP) zusammengeschlossen, die eng mit der Landeszentrale für politische Bildung zusammenarbeitet.
Die Landeszentrale für politische Bildung ist seit 1991 im Auftrag der Landesregierung Rheinland-Pfalz zuständig für die Pflege zweier staatlicher Gedenkstätten, in denen während der NS-Diktatur eigenständige Konzentrationslager bestanden haben, und für die staatliche Aufklärungsarbeit über den Nationalsozialismus.
Mehr Informationen über die beiden staatlichen Gedenkstätten finden Sie hier sowie auf den folgenden Seiten

Was sollte ich noch wissen?

Mehr Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Landeszentrale für politische Bildung und der LAG Gedenkstätten.

Detaillierte Lebenslage ENDE
Wo? (Stadt/Ort)
WO? (STADT/ORT)

Kontakt
Kontakt
Fachliche und technische Fragen, Anregungen, Beiträge - wir haben für alles ein offenes Ohr.
[mehr]