rlpDirekt - Ihre Bürgerplattform
rlpdirekt Logo
Suche
zur mobilen Version
  • Schriftgröße
  • VerkleinernNormalVergrössern
Verwandte Themen (126)
Detaillierte Lebenslage START

Allgemeine Beschreibung

Die Arbeitnehmer-Sparzulage dient der Vermögensbildung von Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen. Sie ist eine staatliche Zulage zu den vermögenswirksamen Leistungen (VL).

VL sind Geldleistungen, die Ihr Arbeitgeber für Sie anlegt. Sie sind durch Tarifvertrag, Betriebsvereinbarung oder Arbeitsvertrag vereinbart. Je nach Anlageform betragen sie höchstens 400 oder 470 Euro pro Jahr.

Die Arbeitnehmer-Sparzulage beträgt bei

  • Bausparen: neun Prozent der jährlichen VL (höchstens 42,30 Euro)
  • Beteiligungssparen: 20 Prozent der jährlichen VL (höchstens 80 Euro)

Voraussetzungen für die Sparzulage sind:

  • Die VL müssen in förderfähige Anlageformen fließen.
    Förderfähig sind:
    • Bausparen
    • Beteiligungssparen
  • Ihr zu versteuerndes jährliches Einkommen darf bestimmte Grenzen nicht überschreiten.
    • Einzelpersonen:
      • bei Bausparen: 17.900 Euro
      • bei Beteiligungssparen: 20.000 Euro
    • Zusammenveranlagung von Eheleuten / Lebenspartnern:
    • bei Bausparen: 35.800 Euro
    • bei Beteiligungssparen: 40.000 Euro

Am Ende jedes Kalenderjahres erhalten Sie von Ihrem Anlageinstitut eine Bescheinigung über die eingezahlten VL ("Anlage VL"). Damit können Sie die Arbeitnehmer-Sparzulage im Rahmen Ihrer Einkommensteuererklärung beim Finanzamt beantragen. Sie können den Antrag auch unabhängig von der Einkommensteuererklärung stellen.

Zuständige Behörden

Zuständig ist das Finanzamt, in dessen Bezirk Sie wohnen. Dieses können Sie mit der Finanzamtssuche auf der Webseite des Bundeszentralamtes für Steuern ermitteln.

Notwendige Unterlagen

Bescheinigung Ihres Anlageinstituts (Anlage VL).

Kosten

Keine.

Formulare

Einkommensteuererklärung (Mantelbogen).

Papiervordrucke für die Einkommensteuererklärung erhalten Sie in allen Finanzämtern des Landes Rheinland-Pfalz.

Außerdem stehen die Formulare auf der Homepage des Landesamtes für Steuern zum Download zur Verfügung.

Rechtliche Grundlagen

Fristdauer

Sie müssen die Arbeitnehmer-Sparzulage bis zum Ende des vierten Kalenderjahrs nach dem Jahr, in dem Sie VL erhalten haben, beantragen.

Quellverweis Detaillierte Lebenslage ENDE
Wo? (Stadt/Ort)
WO? (STADT/ORT)

Kontakt
Kontakt
Fachliche und technische Fragen, Anregungen, Beiträge - wir haben für alles ein offenes Ohr.
[mehr]